MANTRAS

Die rote Welle des Sternenwandlers….

…sagten die Inkas und Schamanen, ist jetzt dran!

Wir sind immer noch in der Befreiungswelle und gehen in die Selbstverantwortung. Dies ist der 13. Zyklus, um Projekte der Freiheit in das Leben zu rufen, heißt es. Die Fremdbestimmung wird sich entfernen, wenn man es möchte, aber mit lautem Getöse und vielen Triggern.  Mir ist es letzte Woche so gegangen, alles Mögliche hat mich aus dem Gleichgewicht gebracht und prompt entzündete sich einiges, sowie eine Zahnwurzel, krachte eine Krone, wenn mal das ganze System auf 180 ist. Leider beherrsche ich auch nicht immer die Emotionen und so manche Trigger passen genau. Auch was Menschen betrifft. Man will höflich sein und geht trotzdem hin obwohl die innere Stimme warnt, da muss man echt lernen auch dann NEIN zu sagen.

Ich habe immer das Gefühl die Zeit rennt derzeit, wie auch viele andere Menschen und das stimmt ja auch. Man müsste schon ins ZEN Kloster gehen um das zu bremsen.

Neue Menschen finden sich weiterhin, die ähnlich schwingen, aber auch andere grätschen noch herein und versuchen uns aus dem Gleichgewicht zu bringen. Sich von Verträgen zu lösen, die nicht notwendig sind und unnötigen, materiellen Dingen, ist oft nicht so einfach und man hängt wieder paar Jahre drin.

Da Gelassenheit zu üben ist ein Kunst! Affirmieren – was wir wirklich möchten und nicht im negativen suhlen. Vieles was uns früher genervt hätte, ist eigentlich garnicht so wichtig, es gibt schlimmeres!

Schnell ist man natürlich wieder bei dem brisanten Thema im Außen und die Stimmung wird angespannt.

Die Schweizer hatten in Bern ja eine schöne, friedliche Demo!

Das Thema Atlantis/CERN usw. bringt Robin Kaiser in seinem neuen Podcast, gut zum Ausdruck. Wissenschaftler/Physiker Dieter Broers, hat das Thema Cern ja auch schon lange erwähnt, nur etwas komplizierter erklärt.

AM 30. OKTOBER hätte ich gerne ein Treffen gemacht, jedoch Winf. schlug vor, zum MANTRADANCE zu gehen! SIEHE TELEGRAM!

Was haltet ihr davon und wer mit wem fährt!

SUPER IDEE von WW! Einlass 18.30 – 19.30 Uhr, dann ist die Tür zu (geschlossene Gesellschaft).

20 € pro Person! Meldet Euch bald!

Am 6. November haben unser lieber FRANK und Jürgen, einen Ihrer super Workshops in Darmstadt! Sprecht sie an!

Der separate Wohntisch ist um den 19.11. und danach wieder die ganze Gruppe beim Italiener oder Perser. Dazwischen können sich ja einzelne auch kurzschließen, dafür ist die Gruppe da!

Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung und gemeinsame Perspektiven! Die Gruppe wächst mit aktiven Leuten und nicht nur mit stillen Lesern!!!

Das ist die neue Zeit!

Alles Liebe und eine schöne Woche!!!

Ps.: Eben kam noch etwas interessantes:

– Die Nachricht an die Lichtarbeiter ist, dass eine weiße Lichtsäule zur Erde installiert ist. Hier können sich die Lichtarbeiter aufladen, bzw. das weiße Licht annehmen. Sie sind keine Lichtkrieger mit Schwert mehr, sondern Lichtarbeiter mit dem Zepter, wohlwissend sich immer wieder an der Lichtsäule aufzuladen und die Energie weiter zu verbreiten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*