Essen, Lokale mit VEGI SACHEN, Sehenswerte Orte in Rhein-Main-Taunus, Verschiedenes

Geballte Energien entspannen sich etwas?

Hallo Ihr Lieben!

Um den Vollmond und danach, waren die Energien sehr angespannt und das Wetter auch. Nachdem ich am letzten Vollmond Mittwoch mehrfach nassgeregnet war und leider, danach noch in den Garten zum Feuer, war mir dann auch zu viel!

Gemütlich etwas warmes essen und meinen Taunusblick genießen, war dann wichtiger!

Der nächste Vollmond wird wohl ein Donnerstag!

Wir tragen Verantwortung für unsere innere Heilung und müssen uns manchmal auch zurückziehen!

Bei dem wunderbaren Wetter am Samstag, war ein spontaner Besuch von Bad Vilbel dran! Hier war alles entspannt und man konnte den schönen Park, das Brückencafe und den Biohof/Dottelfelder Hof, genießen!  Es gibt auch einen Verkauf von gesunden Lebensmitteln und Pflanzen in einem Naturholzgebäude.  Auch ein Cafe im Innenhof. Zum abends sitzen, gibt es in Bad Vilbel,  die Alte Mühle mit einladender Terrasse! Am Marktplatz gibt es kleine Geschäfte und Cafes, hier haben Freunde auf mich gewartet und Eis geschlemmt.

Im Telegramm Gruppenkanal, habe ich wieder eine Lesung von Miri gopstet, die ich sehr gut fand. Ich habe auch die Bücher, aber manchmal ist es angenehm die Dinge anzuhören und es setzt sich, während man alltägliche Dinge tut. Ich habe die Bücher schon viele Jahre und im Moment kommt über das Internet sehr viel und auch andere Vorträge und  mediale Channellings, was es früher in der Form nicht gab. Als ich noch Spätdienst hatte, habe ich eine Zeit die Sonnenaufgang Medi gemacht und irgendwann wieder schleifen lassen. Dadurch, dass man es jetzt wieder öfter hört, wurde ich wieder angetriggert, Vielleicht sollte ich es wieder probieren. Es kostet natürlich Überwindung um 5 halb 6 auf den Balkon zu gehen um den Sonnenaufgang zu sehen. Aber wenn man es einmal anfängt, wacht man automatisch auf. Ich habe das Glück, dass ich den Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang sehen kann! Zwischendurch ist sie mal hinter dem Gebäude!

Heute werde ich mal meinen Balkon genießen und umtopfen.

Natürlich sollten wir weiterhin unsere Treffen draußen planen und ich hoffe, der Juni wird wieder etwas entspannter, auch das Wetter!

Rucolasalat

Etwas Kokos- oder Hafermilch, Hanföl und etwas Senf, Gewürze und bunte Paprika, Knoblauch. Dies kann man zerhäckseln und den Rucola mit. Dazu kann man Äpfel hereinschneiden oder herzhaft mit einem hartgekochten Ei und Pellkartoffeln vermischen! Köstlich! Natürlich BIO.

Dies habe ich selbst kreiert;-)….

Ps.: Wenn es mal wieder zu viel wird im Außen, die Affirmation:

Ich ziehe mich zurück!

ICH ERKLÄRE ALLE NEGATIVEN BEEINFLUSSUNGEN IN DIESEM MOMENT FÜR UNGÜLTIG!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*