MANTRAS

März

Hallo!!!

Der März ist ein wichtiger transformativer Monat! Es wird besser und die Energien steigen!

Die Frühblüher machen  –  leider bei vielen Leuten entzündete Augen, wobei die Chemikalien in der Luft auch noch eine Rolle spielen – bzw. das Gesamtpaket!

Wir sollen uns Selbst weiter wert schätzen und unsere Visionen verfolgen. Viele tun das auch zur Zeit, zumindest die, die sich nicht von den Medien belatschern lassen oder diese Vorgaben hinterfragen. Die Wahrheit gibt es auch –  von verschiedensten Quellen!

Die WHO hat ja die Geschichte derzeit als beendet erklärt und man kann hoffen, die BRD folgt bald ohne Zwang und Jeder darf für sich selbst ( wieder ) entscheiden! Mittlerweile ist die Unzufriedenheit in fasst allen Bevölkerungsschichten angekommen, aus den verschiedensten Gründen und es wird Veränderungen geben müssen. Mutige Ärzte/Anwälte stehen auch auf und lassen sich nicht mit den entsprechenden Produkten i……! Die Menschen dürfen/wollen sich nichts unterschieben lassen, was nicht durchschaubar ist. Besonders natürlich die Naturheilkundler – die möglichst ohne Chemie im Alltag arbeiten.

DETOX

Täglich belasten die Menschen den Organismus durch Umweltgifte, Fertignahrung, zu süße Getränke, einer enormen Menge raffiniertem Salz, achten nicht auf genmanipulierte Produkte und essen aus Bequemlichkeit irgendeinen billigen Kram.

Eine gewisse Zeit geht das gut – aber auf Dauer nicht!

Die entwöhnten Geschmacksnerven reagieren kaum noch auf natürliche Nahrung! Hat man aber eine Weile GESUND gegessen, kann man den anderen Kram gar nicht mehr ertragen. Frisch gepresste Safte sind allerdings anfänglich gewöhnungsbedürftig – aber anzuraten.

Ich habe wie gesagt, den Slow Juicer jetzt und habe den Selleriesaft aus Stangensellerie sehr gut vertragen, gerne noch mit einem Apfel. Leider hatte ich seit Donnerstag keinen Stangensellerie mehr  und vermisse ihn schon jetzt.

Der Juicer ist für eine Person sehr gut geeignet, für eine größere Familie braucht man ein anderes Modell!

Hier ein Rezept aus der Beilage meines Juicers:

Bittersweet Melody

1/4 Rotkohl

100 g Mangold

1 Zitrone

2 Orangen

1 Gramm Löwenzahn

100 Gramm Brennessel

2 TL Honig

1 Prise Schwarzkümmel gemahlen

Der ist bestimmt gewöhnungsbedürftig!!!

Wir haben uns jetzt für das nächste Vollmondfeuer auf 3 Mantren geeinigt:

Vorlage Sam Garret: Om Ganesha und Light of Gray……

sowie  als Vorlage von Jaya Lakhsmi and Ananda: Govinda Jaya Jaya.

Irgendwann können wir das sicher wieder alle zusammen und regelmäßig machen!

Jetzt schnell in den Taunus – das wunderbare Wetter genießen! Einen schönen Sonntag!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*