Verschiedenes

11 – 11 Tor am Mittwoch und Krise heißt Neuorientierung

Die astrologisch orientierten oder auch spirituellen Portale sind sich einig, es ist die kommende Woche eine ganz besondere Energie! Ich schaue da manchmal vorbei, bevor ich schreibe und bemerke immer wieder eine Bestätigung meiner derzeitigen Empfindungen und Prozesse.

Weiterhin könnten wir Karma auflösen, das heißt unsere Verhaltensmuster analysieren und verändern, so stellt sich ein Gefühl von (innerer) Freiheit ein. Starke Energien sind im Moment im Universum unterwegs und wir können uns darauf konzentrieren. JUPITER am Nachthimmel und Sonne mit Jupiter im Sextil/Sonne im Saturn Sextil wollen uns den Anstoß zur Selbstmeisterung geben. Sortieren der Gedanken und Gefühle und immer wieder in die Beobachter-Rolle zu gehen. Bei den rasenden Energien und Frequenzen da draußen, ist das nicht immer ganz einfach.

Ich habe auch immer das Gefühl die Zeit rennt und es ist immer noch viel zu Tun. Also keine alten Verhaltensmuster festhalten und sich freuen was auf uns zu kommt und mit uns schwingt. Niemand geht uns verloren, wenn er/sie auf unserer Energiebahn schwingt und es werden neue Verhaltensmuster und Ereignisse kalibriert.

Durch die Beschränkungen im Außen, also möglichst nicht im inneren einschränken lassen. Immer wieder das innere Kind mitspielen lassen und begeistert die Dinge am Horizont kreieren. Eine Stunde am Tag draußen verbringen und den bunten Herbst sehen.

Was erschaffen wir mit unseren Gedanken/Gefühlen oder Worten? Möglichst Harmonie/Fülle/Gesundheit und Frieden bitte. Was nicht geklappt hat in der Vergangenheit, hat auch einen Sinn. Trotz der wilden Konstellationen im Außen und der ständigen Sensationsprognosen und Angstmache der Medien MÜSSEN WIR immer wieder die Mitte finden. Vorsicht was wir mit unseren Gedanken unbewußt erschaffen!

Selbstmeisterung heißt auch immer wieder in die Freude und Dankbarkeit finden, auch wenn man manchmal ausrasten könnte, wie sich manche Leute in den Öffentlichen und Supermärkten aufspielen und dann noch……………………………….aber ich will mich damit nicht weiter damit beschäftigen.

Habt eine schöne Woche und hier und da hat man doch zufällig nette Gespräche mit aufgewachten Menschen, trotz Masken.

Einiges, was bis zum Jahresende noch erledigt werden muss, ist in den nächsten Wochen noch dran. Unterschwellig hat man das Gefühl alles auf einmal erledigen zu müssen, da man ja nie weiß was wieder verordnet wird.

Das mit dem Fitness Programm daheim hat auch noch nicht geklappt bei mir, aber ich habe es mir fest vorgenommen!

 

Eine schöne Woche Euch ALLEN! Bleibt wachsam und gesund!

Nicht vergessen, eigene Salzsole herstellen oder trinken. Salzinhalation oder Nasensprays. Bei Halskratzen verstärkt gurgeln und Infektblocker Cystus z.B. lutschen!!! Frisches Obst und Gemüse und evtl. Nahrungsergänzung die ZINK enthält. Es gibt TK Früchte wie Blaubeeren, sogar beim Diskounter A/R/L in Bioqualität. Regionale Äpfel und Wurzelgemüse sind auch im Angebot!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*