Verschiedenes

Heal der Film heute/ Treffen am Samstag, den 11. Mai nicht vergessen!

Heute bei Kinolichtart: HEAL der FILM

Dokumentarfilm, USA 2018, 12o Minuten

Sehr interessant und Dinge die wir vielleicht wissen aber nicht anwenden.  Viele Beispiele wurden gebracht und dies rührte schon manchmal zu Tränen wenn man vielleicht auch sich SELBST wiederfindet. Oft wirken wir im Aussen cool, aber manche Dinge triggern uns doch an.  Doch wir können durch alternative Techniken einiges verändern oder sogar das Selbstheilunssystem des Körpers aktivierten.

Das Auseinandersetzen mit den Dingen und sich SELBST aus den Widrigkeiten herausholen. Die Begegnung mit Dingen oder Menschen, die uns oder unser Denken verändern. Leider wollen viele nur von der Krankenkasse bezahlten Leistungen in Anspruch nehmen und im schlimmsten Fall sind dann alle Anderen Schuld an deren Pech, jedoch das bearbeiten der Ängste und Symptome sind nun mal unsere eigene Sache. Wir können nur Input von Aussen bekommen oder recherchieren. Der Wille geheilt zu werden oder Situationen zu bewältigen, lässt das Zellsystem arbeiten und kann es beeinflussen.

 

Ich denke um unsere inneren Kämpfe zu bewältigen, müssen wir sie anschauen und abwegen. Wie können wir das verändern? Wo sind unsere Grenzen? Können wir über unsere Grenze gehen? Das Gesetz der Universalenergie ist nun mal Veränderung, so unbequem das auch ist. Zu viel Nachdenken erschwert oft auch die Entscheidungen, das Richtige zu tun. Oft können wir Anderen gute Tips geben, stecken aber auch SELBST immer mal in Sackgassen.  Komfortzone verlassen? Irgendwo werden wir  immer gefordert aber wenn wir Glück haben, stehen uns wertvolle Menschen zur Seite bzw. wir können GEBEN und NEHMEN im Austausch.

Heute am Sonntag, den 5. Mai ist auch wieder so ein Portaltag, diese Tage haben immer auch Auswirkungen auf unser Befinden und fordern uns. Sozusagen spricht die Seele dann zu uns oder vielleicht auch beim Einen oder Anderen ausgelöst, durch z. B. so einen o.g. Film.

Zur Pollenallergie muss ich wie immer sagen, dank der Salzgrotte und Akupunktur, auch vielleicht wegen dem vereinzelten Regen, ist es dieses Jahr viel weniger spürbar als sonst!

Eine schöne Woche und bitte Meldung wegen der Reservierung  im Cafe P. nächsten Samstag! Gerne auch Themenvorschläge oder einfach zusammensitzen. Wer hat Interesse an deinem Mantrasingkreis in Bockenheim?

Natürlich haben einige Lotus- Stammtischfreunde keine Zeit, aber so ist es nun mal!

Eure S.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*