Affirmation für die Woche, Lotustreff-in Frankfurt, Verschiedenes

MAGNOLIEN und MARSFEUER!

Die Magnolien sind eigentlich aus  Ostasien und blühen jetzt überall.

MARS und URANUS im Widder, da sagt die Astrologie:

Wir reagieren mit Eigenwilligkeit und Ausrastern. Viele spüren eine extreme Ungeduld und es besteht dadurch die Gefahr, dass wir sofort ausflippen, wenn man uns provoziert oder bevormunden und ungerecht maßregeln will. Um Konflikte zu entschärfen, erstmal von den, uns liebgewonnen Personen Abstand nehmen und die Situation nicht überreizen. Andere, die uns wirklich den letzten Nerv rauben wollen, besser ignorieren, bzw. deren Verhalten täglich. Eine schwierige Aufgabe, besonders bei denen, die sich Selbst ständig loben und Andere herabsetzen wollen. Aber MARS und URANUS sind eben nicht die Zeichen der Diplomatie also,  denken wir bitte kurz nach, bevor wir zum Angriff über gehen. Allerdings kann auch mal so ein Ausbruch gut tun, wenn  man danach nicht fürchterliche Magenschmerzen bekommt.

UI stimmt das wieder ….also abkühlen lassen und sich in die Grotte zurückziehen, den Kopf frei machen und alles ist vielleicht garnicht mehr so schlimm. Sind wir wirklich so von den Sternenkonstellationen geprägt? Wahrscheinlich……..wenn man sowieso Sternzeichen Widder mit Marskonstellation ist, da kann auch der Aszendent Waage nicht mehr viel ändern oder ordentlich hin und her schwanken.

Treffen mit Freundinnen, die man lange nicht gesehen und ich bin erstaunt, dass die Landmenschen tatsächlich mit den vielen Eindrücken hier in der Stadt überfordert sind.  Trennungen, Umzüge und andere Geschichten kommen zutage. Viele sind ausgebrannt und möchten ihre Leben ändern oder freuen sich früher in Rente zu können. Partnerschaften die sich als Belastung und Unfreiheit entpuppten wurden losgelassen. Wer nicht allein sein kann, ist selbst Schuld. Wo kein Feuer ist, kann auch nichts brennen und w o dein Herz nicht anfängt zu leuchten und DU das LEUCHTEN des ANDEREN siehst, ist das doch nur eine langweilige Zweckgemeinschaft.

Die Gefahr 5 G sollte uns Gedanken machen, Manipulation und Störung unserer Körperenergien!

Wiederholte Warnungen von Wissenschaftlern haben den Aufbau bislang nicht aufhalten können! Mit dieser Implementierung drohen ernste, irreversible Konsequenzen für den Menschen. Daher müsste die Politik darauf bestehen, dass die GESUNDHEITSRISIKEN, die mit der allgegenwärtigen Hochfrequenzstrahlung für mobile Netze verbunden sind, untersucht werden, bevor die Bevölkerung immer höheren Werten der elektromagnetischen Felder ausgesetzt wird!

Manipulierbar und fremdgesteuert, ist das so? Es wird in verschiedenen Thesen, natürlich nicht vor der Allgemeinheit dargestellt.

Spirituell gesehen müssen wir uns von innen aufbauen und schützen, was ein immer größere Herausforderung wird. Auch nicht, wie immernoch VIELE Leute, das Handy direkt an den Kopf halten! Lest mal die Warnhinwiese! Kopfhörer mitnehmen oder auf Lautsprecher stellen!!! Besonders Kinder!!!

 

LOTUSTREFFEN: NÄCHSTEN SAMSTAG, bitte melden wegen Reservierung!

Friedliche Woche für alle, besonders für die WIDDER unter uns 🙂 unbedingt spontane Aktionen bremsen und erstmal nachdenken!!!

Habe letztens einen Yogalehrer kennengelernt, der Vollmondfeuer mit Leuten in Sachsenhausen veranstaltet, da könnte man ja mal mit paar Leuten hingehen! Eventuell könnte da auch ein Mantrakreis entstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*