Naturheilmittel

Süssholz

Süssholz

Mittel gegen Kränkung oder Aggressionen.

Mancher ist genervt oder sogar zornig , weil ein Anderer etwas falsch versteht oder in ihm antriggert.  Sollten wir unsere Emotionen beherrschen oder durch ein Gewitter entladen?

Um gleich vorweg zu sagen, so ein Ausbruch ist wie ein Tornado, der bei Anderen, wie auch uns selbst Verwüstungen anrichtet. Was aber nicht bedeutet, dass man seine Ansichten in einer Diskussion nicht mit etwas Feuer vertreten darf und  man es hoffentlich zum friedlichen Ende kommen lässt;-). Menschen, die immer schweigen, fressen dann die Sachen in sich rein und das ist auf keinen Fall gut. Diplomatie ist natürlich auch gefragt. Auch in unserer LOTUSRUNDE passiert das ab und zu;-)…………………..

HILDEGARD VON BINGEN RÄT DAZU:

Gleich wie SÜSSHOLZ gegessen wird, es macht die Stimmung gütig, die Augen klar und nötigt den Magen zum Verdauungsgeschäft. Oft gegessen, nützt es besonders einem zügellosen Menschen, weil Süssholz die Wut auslöscht, die in ihm sitzt.

Also des öfteren Süssholzwurzeltee trinken damit irgendetwas nicht überkocht.

Die AYURVEDISCHEN Tees sind oft mit Süßholzwurzel 😉

Daher kommt wohl der Spruch: Die/Der raspelt wieder Süssholz!!!

Zur nächsten Runde im November bringe ich Süssholz mit ;-)!!!

Scheinbar gibt es es bei DM so etwas, siehe Bild des Tages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*