MANTRAS

WIESENLUST-MESSE-MANTRASINGEN

Sonntag war ein etwas verrückter Tag. Zuerst spontan mit dem Sohn und den Eltern in der WIESENLUST, BIO und VEGI, lecker essen.

Dann nach Hofheim, wunderschöne Altstadt, meine Lotustreff-Mädels waren auf dem Meisterturm und ich wollte noch einmal kurz auf die Messe. Jedoch hatte ich nur eine 3/4 Stunde Zeit bis zum Beginn des Mantrakreises und so dachte ich mir, Mist dafür Eintritt bezahlen….Da kam mir ein Typ entgegen, ja lange nicht mehr gesehen, ich kenne dich usw…..keine Ahnung wer der war und erzählte mir einiges und ich sagte ihm, dass ich nur mal kurz reinschaune will und dann zu JJ und Sabine gehe.

Naja meist übersehe ich einige und die Leute kennen mich – ich sie aber nicht, weil ich schon wieder ein paar tolle Ideen im Kopf habe und nicht nach Männern Ausschau halte. Er schenkte mir eine FREIKARTE und zack rein.

Als erstes brauchte ich einen Kristall fürs Büro, dann weiter zum Wasserstand. Dazwischen blieb ich bei Brigitte Ohrmann hängen,

sie machte mir mir eine kleine Heilsitzung ich kaufte ein kleines Chakraarmband und wir unterhielten uns noch.

Eine Ausbildung zur ganzheitlichen Lebensberaterin bietet sie an, ich zitiere:

Psychologische und spirituelle Aspekte harmonisch vereint.

Gönne sie sich diesen Lehrgang auch für IHR LEBEN. Stärkung IHRER Kompetenzen in allen Bereichen. Start 26.05.2018

kontakt@ohrmann-seminare.de/www.ohrmann-seminare.de

als ich ihr sagte, ich erwähne sie auf meinem Blog, schenkte sie mir noch einen Rosenquarz. Jetzt ging es ab zum Wasserstand, ich war kurz vor dem Verdursten….ich kaufte mir eine kleine Schadstofffreie Flasche und ließ mir Heilwasser einfüllen, nahm die Prospekte mit und ab die Schule suchen, wo der Mantrakreis stattfand.

Es war wieder wunderbar mit JJ und Sabine und löste alles mögliche auf und aus. Das hatten wir seit langem vermisst. Die Songs gehen ins Herz und man fühlt sich danach wie nach einer Heilsitzung. Die Engelkarte sagte ENTSPANNUNG und ich fühlte mich auch so. Danach lernte ich noch viele interessante Menschen kennen bzw. unterhielt mich mit Bekannten. Als ich jedoch etwas in das Spendenkörbchen geben wollte-war meine Geldbörse nicht da. Ich hatte jedoch noch 1o e in der Hosentasche.

Oweh auf der MESSE verloren, die Freundinnen sind mit mir dann zur Messehalle gefahren, wo gerade abgebaut wurde. Im Auto dachte ich ich verliere die Nerven – wenn alles weg ist. Karten – Fahrkarte – Geld etc….Doch die eine Freundin sagt: Du hast Entspannung gezogen, also ENTSPANNE dich es wird alles gut. Ich rannte in die Halle und meldete mich an der Rezeption und siehe da. Es war abgegeben worden und schon in einem Safe beim Hallenmeister, der erst gesucht werden musste. Die lieben Freundinnen hatten so lange auf mich gewartet, obwohl sie müde waren.

Also alles ist noch einmal gut ausgegangen, jedoch kommt das davon, wenn man zuviel hintereinander macht. Die Leute an den Ständen waren auch unkonzentriert und irgendwie ist es passiert.

Noch zu erwähnen ist, dass Sabine und JJ noch viele heilende Projekte haben: http–://b-e-w-u -s-s-t-s-e-i-n.de/-termine

Ausserdem habe ich noch HEINZ REICHERT kennengelernt, der ausser Angebote zur Balance des Autonomen Nervensystems anbietet. Innere Gelassenheit und Stressprophylaxe.

Er bietet Sonntags Mantrasingen in der Kapelle in Hofheim an und Montag Klangmeditationen. Energieausgleich die üblichen 10 €.

www.Musik zur Entschleunigung.de

Euch einen guten Wochenstart!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*