Gesunde Nahrung

Hanf als Lebensmittel

Hanfnüsschen enthalten eine reichhaltige Mengen an Antioxidantien sowie VITAMIN E und B-VITAMINE. Besonders für Vitamin B2 (Riboflavin) ist Hanf eine hervorragende Quelle. Bislang galten Fleisch und Milchprodukte immer als die üppigsten Vitamin B-2 Lieferanten. In Hanf jedoch findet man deutlich mehr Vitamin-B2-Lieferanten, als in tierischen Produkten (es sei denn man isst gerne Leber).

Vitamin 2 spielt beim Muskelaufbau, bei der Bildung der Stresshormone, für die Schilddrüse, die Augen und die Sehschärfe, sowie die Hautpflege eine Wichtige Rolle. Schuppige Haut an Nase, Stirn und Ohren sind mögliche Anzeichen eines Vitamin-B2-Mangels.

Proteinquelle Hanf

Die Hanfsamen bestehen zu 20-24 % aus reinem, hochwertigen Protein in Form essentieller Aminosäuren, die der Mensch benötigt, um daraus körpereigenes Eiweiß aufzubauen.

Damit gehört Hanf zu den wenigen Pflanzen, die einerseits ein für den Menschen vollständiges Aminosäureprofil bieten und andererseits dieses wertvolle bioverfügbare Protein auch in ausreichender Menge bereithalten.

HANF fördert den Muskelaufbau

Hanfprotein ähnelt dem Menschenprotein

Fast 60 % der Hanfproteine bestehen aus einem EIWEISS namens EDESTIN, welches noch leichter verdaulich ist als SOJAPROTEIN. Der Großteil der restlichen 40% liegt in Form von ALBUMIN vor. ALBUMIN und EDESIN haben haben den menschlichen Proteinen sehr ähnliche Molekularstruktur. Aus diesem Grunde wird das Hanfprotein sehr schnell aufgenommen und kann beispielsweise leicht in die Immunglobuline unseres Immunsystems verwandelt werden. Sie spielen in der Infektionsabwehr eine große Rolle.

Hanf schenkt außerdem Omega 3 Fettsäuren.

Hanf enthält Gamma Linolensäure (GLA) GLA wirkt sich positiv auf entzündliche Prozesse aus.

Hanf unterstützt die Entgiftung und Entsäuerung des Körpers.

Ich habe das Beitragsbild entfernt, da ich keine Werbung für irgendeine Firma machen will, bei Gelegenheit male ich eins;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*