MANTRAS

DIE Menschen sind wie Glasfenster…

Sie funkeln und leuchten, wenn die Sonne scheint, doch erst nach Anbruch der Dunkelheit wird ihre wahre Schönheit offenbart-wenn ihr inneres Licht strahlt und die Welt erhellt.

Gedicht von Elisabeth Kübler-Ross

Sie schrieb einige Bücher für die sie mit 200 Sterbenden sprach. Im August 2004 starb sie mit 78 Jahren.

Sie gründete deine Initiative HOSPICES für Sterbende, sowie die CHILDRENS HOSPITAL INITIATIVE für todkranke Kinder.

In einem ihrer letzten Interviews sagte Sie:

Ich wurde nach dem Grundsatz erzogen ARBEITEN, ARBEITEN, ARBEITEN. Du bist nur wertvoll wenn DU arbeitest.

Dies ist grundlegend falsch-halb arbeiten und halb durchs Leben tanzen, das ist die richtige Mischung…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*