Verschiedenes

Asteroid raste auf die Erde zu

Der Asteroid flog SAMSTAG gegen 22.00 – an der Erde vorbei. Das letzte Mal soll er angeblich die Dinosaurier usw. zum Aussterben gebracht haben. Eingeschlagen hatte er in der Nähe eines Mayadorfes, die das wahrscheinlich irgendwie überliefert haben.  Gerade fühle ich mich etwas isoliert, von der Außenwelt, aber scheinbar hat sich das – Sicherheitsprogramm- wieder von selbst aktiviert,  aber schlafe wenigstens ganz gut. Jetzt melden sich  Ex-Seelenpartner oder alte Freundinnenplötzlich- witzig, die man ewig nicht getroffen hat…..ob das an der Jahresszeit liegt? Eigentlich immer um die Weihnachtszeit wollen sich alle nochmal sehen. Da könnte man sich dauernd treffen, aber telefonieren genügt ja auch manchmal. Das ist immer ganz spannend, wenn man sich länger nicht gesehen hat, jedoch hat sich JEDER durch seine Erfahrungen verändert.

Ansonsten konzentriere ich mich momentan mehr auf den Job u. wie ich mich da zukünftig besser einbringen kann, der echt ein Glückstreffer ist, samt Kollegenkreis und mich aus meiner YOGINI Phase komplett rauskatapultiert hat. Da bleibt die Spirit Recherche etwas auf der Strecke. Vielleicht gibts ja eine Fahrgemeinschaft Sonntag in den Rodgau zu der Gemeinschaft-Weihnachtsfeier mit Mantras usw…..dann komme ich auch gern mal wieder in den flow.

Am 23. ist wohl auch bei Bert und  Tanja im Zeitlos nochmal etwas VORWEIHNACHTLICHES!!!

JEDER SOLL EIN LIEBLINGSGESCHENK mitbringen abends, da habe ich mich auch ein Jahr nicht blicken lassen und der Ashram hat mich auch lange nicht mehr gesehen. Alles hat seine Zeit……schaun wir mal ich glaube ich gehe hin, die sind soooo lieb..

Wir sehen und hören uns………………irgendwie gehen wie immer alle Elektrogeräte bei mir nicht mehr —der PC-das Handy (hab jetzt ein altes vom Sohn) und verschiedenes an Mittelchen, was bei   A L L E N NORMALOS anschlägt, hilft bei mir auch nicht : “ Ja sie gehören wohl zu den 2 % wo dies und das nicht wirkt…:-/.!“….Wir hochsensiblen scheinen doch Halbalians zu sein, die dann auf die genormten Sachen ganz anders reagieren :-/…..naja dafür hat man dann andere Talente ;-). Das stand tatsächlich auch mal in einem Artikel über Blutgruppe A RH negativ. Als sich die Götter (Ausserirdischen Rassen) mit Menschenfrauen verbanden usw…………..jetzt müsste man dann tatsächlich mal die alten – schlafenden Kräfte wecken. Aber da fehlt wahrscheinlich der Gegenpart, obwohl ja Beides in uns sein soll. Ich lese gerade, uns fehlt eine Proteinsubstanz, die bei den Anderen normal da ist. Aha drum haben solche Menschen auch schneller Kontakt mit anderen Wesenheiten, an die die Mehrheit nicht glaubt. Bissl unheimlich ist das schon und ich habe mich auch nicht weiter damit auseinandergesetzt, scheine aber auch bei entsprechender Meditation Möglichkeiten zu haben und habe da auch schon etwas erlebt, falls es mein wuseliger Geist zulässt. Man muss nämlich in absoluter Entspannung sein. Einmal bei einem Clear Light HEILER hatte ich sehr kurze ausserkörperliche Erfahrungen zumindest was die Föderationsschiffe und meine Seelenhäuser betrifft. Leider praktiziert er nicht mehr und hat eigentlich auch garnichts gemacht, ausser mich in einen strahlenden Ruhezustand gebracht, ähnlich wie beim Reiki. Manchmal lese ich den Blog von Christine Stark, die ja Mathematikerin ist und ganz sicher keine Spinnerin, die hat auch diese Kontakte aber richtig und ich bin der Sache nicht weiter nachgegeangen. Im Moment möchte ich eigentlich nicht irritiert werden und reif für eine ausserkörperliche Erfahrung bin ich wohl zur Zeit auch nicht. Aber ich habe Leute gesprochen, die diese Erfahrungen gemacht haben und es scheint so als ist unsere Wahrnehmung nur ausgeschaltet. Es wird sogar vermutet, dass wir in verschiedenen Dimensionen gleichzeitig leben. Aber: Der Mensch soll nur sich und die Pflanzen und Tiere wahrnehmen und ein bestimmtes Farbspektrum. So empfanden die Menschen die Erscheinungen, die dann doch manifestiert wurden, als sogenannte Götter und behielten sie in der Erinnerung. Jede Religion, hat dann ihre Geschichten daraus gebastelt, wie es zeigemäß war. Hinzuzusetzen ist: JESUS, ALLAH, Krishna und die vielen Heiligen wurden von der Welt gebraucht. Gerade i n den Mantrasingkreisen für alle Religionen merkt man, welche gute Energie dann aufkommt. Eigentlich sind wir jetzt in einer Zeit des Erwachens der Kräfte und der Umwandlung. Das ist nur manchmal etwas verwirrend-oder die auch die unerklärlichen Verbindungen zu Menschen die unbewusst und stark sind. Man sagt, es sind im Moment auch viele Atlanter inkarniert und die hatten ja schon einiges an Wissen und haben alles zerstört damit. Vor dem Untergang haben sich jedoch viele in aller Welt verteilt und so hat sich einiges an der Genetik fortgepflanzt und ganze Völker bekamen einen kulturellen Aufschwung. Jetzt ist also die Zeit was gutzumachen oder zu retten, bzw. die Anderen zu wecken, die noch in ihrer Konsumwelt schlafen oder in ihren selbstgebauten Gefängnissen. Aber Vorsicht man ist ruck zuck wieder dort drin und muss sich selbst befreien-wenn man nicht grad draussen in den Örtchen oder im Ashram lebt. Die Einkaufszentren und die öffentlichen Verkehrsmittel tragen auch dazu bei…..da muss man in seiner Mitte bleiben.

Beim shoppen fällt immer mehr auf, viele Dinge sind nur für kurze Zeit gemacht, selbst bei den besseren Firmen. Früher hat alles ewig gehalten und eine Jeans hat gesessen. Der Elastananteil heute, ist zwar praktisch aber auch unpraktisch, dass die Hose dann schon gegen Mittag nicht mehr sitzt und immer wieder gewaschen werden muss um sich anzugleichen. Auch Klamotten aus reiner Baumwolle zu finden mit wenig Elastan oder irgendwas ist eine Suchaktion……aber wer sucht der findet. Besser sollte man allerdings für sich Selbst bis nach Weihnachten warten, wenn alles nochmal runtergesetzt ist.

Ja dann gute Erkenntnisse, Erfolgreiche Jobs und schönes Shoppen und bald ist ja Weihnachten zum entspannen und sich dem SPIRIT zu widmen…..und meldet Euch wegen Silvester…..ach die Quantenplatten sind auch noch zu erwähnen. Sie geben natürlich auch Energie und auch die kleine Energieplatte für die Nahrung ist zu Hause in Benutzung. Vielleicht ist deshalb zur Zeit mein Stoffwechsel ne Nummer zu schnell, muss ich noch rausfinden. Aber ich schlafe weitgehendst gut und haue mir aber trotzdem meine Baldrian Hopfen Pillen abends rein, sicher ist sicher und schadet ja nix.

Noch ein Tip: Krill Öl, D3, Vitamin C, B Vitamine zuführen. Warm essen-wenn möglich alle Farben!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*