Bücher, Sehenswerte Orte in Rhein-Main-Taunus, Verschiedenes

Herbstspaziergang in ALT NIEDERURSEL

Wir waren gestern noch im Cafe Mutz dort in Niederursel, auf einen Minze Ingwer Tee!

Ein sehr schöner, kleiner alter Stadtteil, nahe der U Bahnstation. Ich habe der Bekannten dann noch die Krebsmühle gezeigt, doch das schöne Restaurant/Cafe – die LINSE  – hatte wegen Renovierung geschlossen.  Ein alternativer Hof, den es schon seit den 60 igern gibt, mit Holzwerkstätten und umweltfreundlicher Restauration. Es gibt dort noch einige Therapeuten, einen Bikeladen und ein Yogazentrum. Hier waren immer die Mantrakonzerte, einmal im Jahr um die Zeit. Mal sehen, ob dieses Jahr etwas stattfindet.

Buchautor Anthony William hat jetzt einen eigenen Radiokanal und ein deutsches Paar übersetzt das, auf ihrem YOU TUBE Kanal, auf den ich gestern gestoßen bin. Interessantes Thema für uns alle:

Die Leber versucht mit aller Kraft das Herz und die Nieren zu schützen. Sie hat außerdem den Job für die Bauchspeicheldrüse und natürlich für unsere restlichen Organe verantwortlich zu  sein. Wir sollten uns also unbedingt um sie kümmern. Informationen gibt es viele, neuere von Autor Anthony William, der sich zur Aufgabe gemacht hat, seine Mitmenschen zu informieren, sich ganzheitlich von Krankheiten zu heilen.

Ein bisschen Eigenarbeit (viel) ist schon erforderlich, aber die Sachen sind eigentlich logisch erklärt und intuitiv wussten wir die Dinge ja schon oft. Erschrecken kann es uns natürlich schon, was Jahre schief gelaufen ist, wenn nicht Jahrhunderte. Ich meine damit nicht den Alkoholkonsum mancher Leute, sondern die Schwermetallablagerungen, die alle betreffen. Es gibt natürlich auch Ärzte die teure Entgiftungsinfusionen anbieten, für den Menschen, der keine Zeit hat aber das Geld, um schnell über die ersten Hürden zu kommen. Die Firmen Hevert und Loges haben auch Infusionen oder Tropfen zur Entlastung im Angebot. Jedoch ist eine Änderung des kompletten Verhaltens und Essverhaltens notwendig. Rissige Haut oder im schlimmsten Fall, die Schuppenflechten zeugen davon. Schilddrüsenprobleme, brüchige Nägel und chronische Verstopfung oder gar eine Fettleber entsteht durch eine träge, gestaute Leber, sowie eine Überlastung durch Schwermetalle. Interessant ist auch was er über den EBV Virus berichtet, der über Generationen übertragen wurde und da auch eine große, wenn auch unbeachtete Rolle spielt.

Also auch wenn wir keine Alkoholiker sind, kann die Leber überlastet sein und auch spätes Essen am Abend, sollten wir vermeiden. Leider habe ich das in letzter Zeit nicht geschafft und muss mir da etwas überlegen. Wenn man lange nichts gegessen hat und nachhause kommt, neigt man dazu doch noch zu Essen und wenn es auch die gesünderen Varianten sind. Aufregende Träume und unruhiger Schlaf, bzw.  um 3 Uhr nachts aufwachen, ist dann das Resultat.

Wenn man das Verfahren von A. W. anwenden will, braucht man einen Hochleistungsentsafter, der nicht ganz billig ist, um alles frisch herzustellen bzw. allerlei Zutaten. Derzeit trinke ich morgens immernoch einen selbstgemachten Smoothie aus einem Teil der von ihm erwähnten Zutaten, im Standmixer hergestellt. Aber ich muss immer auch noch – wenn auch die glutenfreie Variante – Brot essen. Nur von so etwas kann auch ich nicht Leben. Jeder sollte mindestens einen Obst/Gemüse Tag in der Woche einbauen, das wäre schon mal ein Anfang!

Astrologen sagen zusammengefasst:

Die große Falle des Misstrauens ist im Moment im Außen vordergründig sichtbar, was ja auch nicht verwunderlich ist. Die Sondersituation sind die Epochendeklinationen. Dies passiert nur  1 bis 2 mal pro Jahrtausend. Letztes mal war es in den 1310 er Jahren, da begann die kleine Eiszeit, wo die Erde eine soziale Katastrophe erfuhr.

Wir sind im  2. Zeitpunkt, seit Ende 2o15 bis 2020. Hier wurde die erste, sichtbare  Misstrauenswelle gezündet, nämlich die Flüchtlingskrise. Ende 2017 dann die  2. Stufe, das Misstrauen dem anderen Geschlecht gegenüber und die Frauenbewegungen. Was auch viele Verunsicherungen bei den Männern verursachte. 2018 kam die Klimakrise und die Protestbewegungen, die auch notwendig für den Aufwachprozess waren. Anfang 2020 das Aufkommen von Corona, dies schürte Misstrauen den Mitmenschen gegenüber. Jeder könnte infiziert sein oder dann die Aufspaltung der Meinungen darüber.  Corona hatte nun den Keil in die Gesellschaft getrieben, aber der Keil war schon vorher astrologisch zu sehen.

Jetzt kommt endlich dann die Luftepoche! Hier sollen die Menschen wieder aus dem Misstrauen herauskommen, um sich nicht zu blockieren oder blockieren zu lassen. Für die erwachten Menschen unter uns geht es darum, in ihre lichtvolle Mitte zu kommen und nicht immer wieder so schnell herauszufallen!

Schöne Herbstwoche!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*