Affirmation für die Woche, Verschiedenes

Neumond im Widder und noch der 0 Punkt!

Der Nullpunkt:

Ich hatte diese Karte ja vor 2 Wochen eigentlich nur intuitiv als Bild genommen. Jedoch zeigt es sich tatsächlich, dass bei den Channelings die man zu hören bekommt immer wieder der 0 Punkt erwähnt wird. Warum –  der Virus hat ein sogenannten RESET oder 0 Punkt ausgelöst.

Die Mehrheit ist daheim und muss sich mit ihrem Leben und ihrer Umgebung auseinandersetzen.

Zu Hause kann man genug machen, garade wenn man vorher immer unterwegs war und die Einen oder Anderen machen auch gerne HOMEOFFICE. Ich habe das Pech, dass ich im Moment genau neues Internet installiert bekommen soll und bin ausser per Handy nicht ON. Der Termin hat sich auch wieder verschoben und da ich kein TV Anschluß besitze, ist es ohne große Ablenkung.

So kann man sich den wichtigen Dingen widmen: Z.B. eine  von Dr. Deepak Chopra, jeden Tag geschickte Meditation mit  einem Tages  Mantra und jeder Menge Coaching, was ich dann auch noch übersetzen muss.

Morgens gleich nach dem Aufstehen. Es werden jeden Tag mehr Seiten. Etwas fehlt das Sportstudio schon und da ich aber ein Bekannte meines Sohnes zu Besuch habe, die auf ihr Studi-Zimmer wartet, bin ich also nicht ganz alleine und wir haben mittlerweile regen Austausch in der Küche. Jeder macht seine persönlichen Smoothies und kocht sich was gesundes, wobei wir auch Jeder einen anderen Rythmus haben. So kann ich schon mal üben und ich bin immer mehr dafür eine Mehrgenerationen WG oder Ähnliches als nächsten Schritt zu finden.

Morgens habe ich in der Küche Sonne und abends im Wohnzimmer, hintenraus die Gartenanlagen also das geht. Wir haben uns abends mal paar Videos, die noch von meiner Tochter da sind, angeschaut und natürlich CELESTINE und die Palmblatt Bibliothek in Indien, also den alten TV vom Dachboden geholt.

Wir haben für jeden Abend einen Film jetzt, von WW von Kinolichtart  geliehen. Schon hat der Nachbar um 22.00 Uhr an die Wand gebollert. Ich machte dann sofort leiser bzw. aus, aber unten drunter die sind viel länger auf und lauter. Jetzt haben die sich wieder alle in der Wolle und das im Kollektiv zu Hause sein, kann schon mal zu Schwierigkeiten führen. Ich hoffe es eskaliert nicht.

Draußen gehen sich die Leute gut aus dem Weg und die Einen oder Anderen Stimmen sagen, dass das alles nicht nötig gewesen wäre. Kleine Firmen und Geschäfte kämpfen jetzt ums Überleben und vieles ist auf Straßenverkauf und Auslieferung umgeswitcht. Ich habe es noch nicht geschafft WC Papier zu ergattern, aber meine Tochter hatte mir netterweise ein Paket aus Mainz gebracht und paar Sachen, die ich immer brauche. Äpfel, Tiefkühlblaubeeren etc. Was ich so esse, gibt es immer, da ich ja anders esse. Wobei der Allnatura und der DM auch erstmal leergekauft war, aber langsam die Sachen wieder kommen, wobei die frische Ware wie Kartoffeln, Rettich und Salate immer da sind. Vielleicht das Gläser und Dosen horten hätte ich nicht geschafft, da waren wir zu spät als das losging. Mein Schulbegleitjob ist auch weg, die Schule wird wahrscheinlich bis zur Schließung im Juni nur noch online unterrichten.

Das ging dann auch ruckzuck durch die Virusverordnung und somit bin ich auch wieder auf der Suche zum schlechtesten Zeitpunkt. Aber gut, da ist sicher was in Aussicht wenn es wieder losgeht mit den Schulen. Eine Bekannte hat mir einen Tip gegeben.

Jedoch wird langsam prognostiziert, dass der Unterricht der Zukunft auf die Art sein wird. Erneuerbare Energien unser Leben verändern und bis auf gewisse Sparten, vieles wegfallen wird. Die Menschheit kann sich mehr mit sich und ihrer persönlichen Weiterentwicklung, Menschlichkeit und Zusammenhalt üben. Verschwörungstheorien sind natürlich auch im Umlauf, dass man die Gelegenheit nutzt, das Bargeld abzuschaffen auch die Menschen mehr zu überwachen.

Aus der GEISTIGEN WELT kommen eher Aufrufe zur Ruhe und nach Innen gehen, sich nicht von Außen und den Medien völlig verrückt machen zu lassen, da Angst unser Immunsystem schwächt.

Jeder muss da seinen Weg finden, sich zu beruhigen und am besten nicht dauernd die neusten Schreckensnachrichten hören und weiterverbreiten.

Heute im Günthersburgpark war es fasst wie immer, die Leute draußen aber gut mit Abstand.  Ich konnte dort von einem Bekannten das WLAN Netz nehmen, schnell meine Gedanken zur Lage schreiben und somit den Text gleich veröffentlichen.

FAZIT aus den Channelings: Nicht zu viele Sorgen machen, die neue Weltordnung wird sich ganz anders darstellen und weitaus friedlicher und zum Wohle ALLER! Jedoch KANN es noch zu einem Finanzcrash und Stromausfall kommen. Aber abgeschwächter als immer voraus gesagt wurde. Bleiben wir gespannt.

Menschen, die wohntechnisch jetzt ganz allein auf sich gestellt waren, sollten sich mal überlegen ob das wirklich gut ist.

Die Neuausrichtung, 0 Punkt bedeutet die Isolation und dann Neuausrichtung auch im Inneren vom ICH zum WIR!

Astrologisch gesehen:

Die Konstellationen sind seit März genauso wie der Virus, Mars kommt als Vollstrecker und Brandbeschleuniger! So entsteht Verwirrung und Hysterie sowie blinder Aktionismus im Kollektiv.

Hinzu kommt Jupiter der eigentlich der Planet der Reisenden ist und die haben dann ruckzuck auf Speed den Virus durch die ganze Welt gebracht.

Ab 8. April soll sich das ganze wieder legen und die Lockerung der Isolation steht wohl auch in den Sternen!

Dann soll Aufregung in Veränderung und Überraschung über gehen und die, die die Infektion hatten und sich dessen gar nicht bewusst waren, weil sie nur Grippe ähnliche Symptome hatten, sind jetzt angeblich immun gegen den Virus!

Wenn die Venus dann in den Stier geht, kommen auch wieder harmonische Tendenzen in das Leben oder sogar  in Liebesdingen.

Noch etwas interessantes:

Wir sind nicht allein in diesem Universum:

Die positiven Mächte, sowie auch die Negativen, die zwar immer weniger werden, aber sie sind noch unter uns und versuchen im Hintergrund sie Strippen zu ziehen-verfügen über Techniken, die z.B. holografische Abbildungen an den Himmel werfen können, also wenn plötzlich ein Messias oder was auch immer für ein Prophet die Massen beeindrucken will, wird immer geraten den Verstand und das Gefühl einschalten.

Strahlt das Wesen Licht und Liebe aus oder ist es eher kühl und arrogant?

In letzter Zeit sind auch einige, über Jahrzehnte verehrte Gurus und Kirchenmänner plötzlich enttarnt worden und alle sind entsetzt. Egal – viele praktische Lehren sind gut, aber wir müssen aufpassen und uns eine Meinung bilden und nicht wahllos hinter Jemand her rennen, ich fand das schon immer komisch,  aber auch nicht gleich zu  verurteilen.

Wir sollen da unsere Intuition fördern, besonders wenn irgendwelche Spektakel inszeniert werden, was durchaus sein kann.

Die nächste Dimension heisst 5 D und das Wassermannzeitalter, das sollen wir alle hinkommen. Hier werden die feinstofflichen und intuitiven Fähigkeiten gefragt sein und genau das Gegenteil will 5G!

Informiert Euch mal darüber!

Aber auch hiermit müssen wir klar kommen und es werden schon einige Schutzaufkleber, Anhänger etc. beworben. Es gibt auch sicher noch andere Möglichkeiten.

In diesem Sinne, bleibt tapfer und in Eurer Mitte oder findet sie schnell wieder, auch wenn die Umgebung mal ausflippt. Bewegen und nicht nur in der Jogginghose rumsitzen, sonst passt bald die Jeans nicht mehr;)……man findet ja leider zu Hause immer einen Grund zu futtern.

Wir bleiben in Kontakt und ich habe jetzt zukünftig wieder etwas mehr Zeit für Euch.

Zusammenhalt ist wichtig!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*