Natürliche Heilmittel aus Pflanzen, Verschiedenes

ALOE VERA Gel und andere Sachen……………

Frisch ist es bei uns zur Zeit, aber wir haben ja den Regen gebraucht. Vermehrt wird jetzt laut, dass wir nur noch 10 Jahre  haben die belastenden Klimasünden zu verändern. Aber wer vermisst die Sonne nicht, man hat sich schon an sie gewöhnt:-)! Der Juli fordert uns auch zum relaxen auf umsonst sind nicht die Sommerferien in dieser Zeit!

Man sollte aber auch zu o.g. Thema  überlegen, wie man weniger Plastikmüll zum wegschmeißen hat und das mit der Fleischindustrie, betrifft mich selbst nicht.

Jedoch kaufe ich auch in den Plasiktiegeln Gels und Cremes, heute fiel mir dann auf, dass ich ja eine ALOE PFLANZE habe und mein Tiegel mit ALOEGEL ist gerade leer. Also gedacht, getan habe ich mal ein Blatt entfernt, was sowieso direkt abging und habe es aufgeschnitten und das Gel heraus gekratzt und Gesicht Arme und Füsse mal damit eingegelt;).

Eine gute Sache, die Pflanzen wachsen wie verrückt. Ich hatte sie glaube ich, vor 2 Jahren  im Bioladen als kleines Pflänzchen gekauft. Es werden jetzt ja sogar aller Art  Drinks verkauft,  es zu Trinken herzustellen, habe ich aber noch nicht probiert. Ich bleibe erst mal beim Blaubeersmoothie mit Banane und Spirulina.

Eben lese ich auch, man kann das Gel tatsächlich herauskratzen und pürieren! Auf dem Balkon im Sommer und im Winter drinnen gehalten. Weiter kann man prima auf dem Balkon alle Kräuter haben und braucht nicht dauernd welche kaufen.

Das mit dem gemeinschaftlichen Wohnen ist noch nicht so weit gediegen, jedoch in der Planung. Die offiziellen Gruppen und Neubauten sind sehr teuer.

Ich überlege genau inwiefern ich mich verändere und muss mir da etwas Zeit lassen, spontan ist diesmal nicht. Nimmt man eine Untermieterin, muss man das versteuern! Zieht man in eine WG interessiert das NIEMAND nur wenn DU Einnahmen hast oder doch lieber in eine kleinere Wohnung? Mit paar Leuten etwas neues mieten?  Ein Haus finden, wo nette Leute ein kleines Appartment haben? Viele Fragen und viele Möglichkeiten!

Der Vollmond  im Steinbock meldet sich auch schon wieder an, obwohl erst am Dienstag zu Sehen. Scheint aber ein besonderer Mond zu sein. Auch der forciert sich zu lösen von Dingen in denen man festhängt, manchmal auch aus Bequemlichkeit (wer hat schon Lust  umzuziehen) . Wir sollen unsere Gefühle und Intuition leben, viele von uns kontrollieren ihre Gefühle. Der Mond im Steinbock möchte auch Anerkennung durch Leistung! Dieser Mond weckt viele alte Themen und die zu beleuchten. Schon schläft man wieder schlecht, was kein Mensch braucht.

Mut voran zu gehen ist gefragt und kostet erstmal Energie. Oft kommt aber schon etwas auf uns zu, wenn wir im Fluß bleiben. Man trifft dann auch sicher Situationen und Personen, die auch in dieser Energie sind. ICH MISTE DIE NÄCHSTEN WOCHEN MAL AUS! Es ist Zeit schon mal auf eine Verkleinerung der Fläche hinzuarbeiten;-), oweh:-)! Immerhin habe ich schon mal im Keller angefangen!!!

Einen witzigen Film könnte man mal ansehen, wer geht mit? “ Ein Becken voller Männer (;-))!“

Ansonsten keine Lotus Planung, nächstes Wochenende ist eine Seminar, was ich besuchen möchte und noch Leute mitbringen kann. Ein paar unserer Freunde gehen mit, ich denke größere  Lotus Treffen sind momentan nicht möglich.

Vielleicht nach den Sommerferien mal SONNTAGS am Nachmittag oder wie immer spontan! Im Moment haben alle ihre eigenen Kämpfchen und melden sich eher einzeln, für kleine Treffen. Ich versuche mich auch etwas zu sammeln und in meiner Mitte zu bleiben. :-)—

Spruch für die Woche:

Man kann das Gleichgewicht nicht nur durch Handlungen, sondern auch durch Gedanken verletzen und schon ist man im Kampfmodus mit sich Selbst,

in der Welt der Realisierung beruht alles auf einer energetischen Grundlage!

Eine schöne Woche!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*