Bücher

Spontan in Höchst und das wunderschön beleuchtete Schloß, TAROT-DAS AEON…usw.

wir überlegen, ob wir uns auch mal Freitags Abends in Höchst treffen. Diesmal am Schloss es war natürlich an so einem Abend wunderschön. Kürbissuppe am Gasthaus ZUM BÄREN super lecker!

Samstag am Main und Sonntag in den Nidda Parks -herrlich!

Manchmal, wenn ich im Kopf eine Frage habe, ziehe ich den Aleister  Crowley Tarot, ohne besondere Legung.

Da fiel am Sonntag Abend: DAS AEON/der AEON!

Eine klare Einsicht dient als Grundlage einer umfassenden Urteilsfähigkeit.

Du bist aufgefordert, deine Froschperspektive zu verlassen und Dinge aus höherer Warte zu betrachten und zu beurteilen. Wenn du Zeiträume (AEON) überblickst und übergeordnete Zusammenhänge erkennst (und dazu bist du zunehmend bereit), wirst du die Beschränktheit menschlicher Urteile wahrnehmen…..usw….

Vielleicht ist das die allgemeine Zeitqualität, aber mir geht es schon die ganze Zeit so. Plötzlich sieht man die Ereignisse aus einer anderen Perspektive und Dinge die man in der Situation nicht sah, sieht man global gesehen klarer. Mittlerweile möchte ich hier nicht auf Details eingehen, doch Jeder soll sich da mal seine eigenen Gedanken machen.

So gesehen, Situationen die man sich vor  Jahren herbeigewünscht hat, vielleicht auch unbewusst, sind dann zum derzeitigen Zeitpunkt nicht mehr relevant und aus der jetztigen Perspektive nicht mehr stimmig. Sie dienen nunmehr der Erkenntnis.

Natürlich sieht man oft in einre Situation gefangen nicht die Details und steckt sozusagen fest.

Zum Beispiel:

Gerd B. Ziegler

TAROT SPIEGEL DER SEELE

Hier ein Auszug aus dem Vorwort:

Jeder Mensch hat einen inneren Seelenplan, d.h. mit einer bewussten Absicht und einer besonderen Aufgabe in sein Leben getreten. In den Räumen aus Weite und Licht, aus denen wir kamen um uns zu inkarnieren, haben wir auf Seelenebene beispielsweise gewusst, welche Lektionen wir in diesem Leben lernen wollen und welche Menschen hier für wichtig sind.

Der Übergang von Weite zu Enge, von Freiheit zur Berenzung war jedoch so etwas wie ein Schock. Hier geschieht in der Regel der Verlust des Wissens um die Absichten und Motive, die den tieferen Sinn einer Inkarnation ausmachen. UNSERE BESTIMMUNG!

Ich hoffe ihr konntet dieses wunderbare Herbstwochenende genießen und seit gewappnet für die nächste Woche.

Gerechtigkeit und Durchsetzungskraft, da wo es Sinn macht sind gefragt und sich von Situationen oder Dingen trennen, die nicht mehr stimmig sind, auch ausmisten im Wohnbereich ist nicht schlecht! Damit meine ich natürlich nicht die Menschen, die uns lieb und wert sind, wenn sie auch auf einem Anderen Weg oder anderer Meinung sind;-).

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*