Verschiedenes

Zimmerpflanzen, früh aufstehen und JIN SHIN JYUTSU

Zimmerpflanzen sollen ja gut für die Luft sein und auch Farne zum Beispiel fürs Schlafzimmer. Es klingt nach Sience Fiction: Dank Gentechnik können Efeu, Ficus und Grünlilie eines Tages nicht nur nur die Wohnung verschönern, sondern auch helfen unsere Gesundheit zu überwachen. Nach einer Studie der Universität in Tenesee können gentechnisch veränderte Zimmerpflanzen als Alarmzeichen dienen, dass im Büro oder der Wohnung etwas nicht stimmt. Etwa das Anzeigen gesundheitsschädlicher Substanzen, sie würden dann als Biosensoren dienen und die Blattfarbe ändern oder leuchten. Sie reagieren nämlich auf bestimmte Umweltsituationen, zum Beispiel das Vorhandensein von zu viel oder zu wenig Stickstoff.

Aber erst mal Entschuldigung an ALLE, die LIVE mit mir befreundet sind, ich habe mich nirgendwo gemeldet und wenn nicht Jemand versucht hat, mich mehrfach zu erreichen, dann kam nichts von mir. Jedoch Einige habe es doch geschafft, aus meiner engsten Umgebung.

Der neue Job mit den Kids ist klasse, aber halb 6 klingelt der Wecker und alle meine Morgenrituale, die ich seit Jahren pflege und mich den Tag gut beginnen lassen, sind in den letzten 5 Wochen rausgefloge, so auch ich aus meiner Mitte.

Der Körper hat allen Möglichen und Unmöglichen Unsinn angestellt um mir zu signalisieren, mir gehts damit nicht gut, ich will das alte Schema. Mittlerweile gehts und ich hoffe auch bald noch besser, von wegen am Tag müde und nachts wach und so…ich muss mir einen völlig anderen Rytmus angewöhnen und die längere Busfahrt macht dann auf der Rückfahrt jedesmal auch wieder müde. Die Kids zeigen auch alle Facetten von totale Übelkeit bis weinerlich, lieb oder chaotisch und ich habe die auch mittlerweile auf nette Art  (ICH kann leider nicht böse sein ) im Griff. Ab und zu muss mal der Fahrer mit tiefer Stimme: “ HALLO….. jetzt ist aber Ruhe hier,“ rufen und dann gehts auch wieder;-), mein Assistent sozusagen!“

Da muss man mit allen Tricks arbeiten;-)..(alles auf englisch)….ich mache erst einmal weiter, da der Chef mein Gequengel freundlich ignoriert, ob ich das mit den unmöglichen Arbeitszeiten schaffe. Er hätte nur Gutes von mir gehört  und bekomme sogar noch ein Bonus.  Ich schätze langsam gewöhnt sich der Körper wohl dran und die innere Uhr hat sich schon umgestellt. Leider auch Samstag und Sonntag und ich bin um 6 hellwach bzw. spätestens um 8.00 Uhr. Deshalb haue ich mir auch das Wochenende erst einmal nicht mit Freizeitstress voll und versuche mal slow zu machen. Also nicht persönlich nehmen, dass ich im Moment nicht mit in der Ausgehplanung bin oder war.

Wenn man dann mal das System im Körper durcheinander ist, denkt man oft nicht an die Weisheiten, die ich ja auch hier immer wieder von mir gebe.

So habe ich heute mal einen gemütlichen Morgen gemacht und mir fiel das BUCH: Jin Shin Jyutsu mit Bildern in die Hände.

Also eigentlich einfach Übungen, die überall durchzuführen sind, wo nicht einmal einer komisch gucken würde.

Wir können schon allein durch das Halten unserer Finger die Situation (Stress) abmildern. Der Stress wird natürlich erzeugt, wenn wir morgens aus dem Bett ins Bad und schnell schnell aus dem Haus hetzen, mit Fahrzeugen durch die Gegend rasen und permanent in Bewegung sein müssen. Da wird so viel Adrenalin ausgeschüttet, dass man auch noch abnimmt wie ein Sportler und das Ganze innere System spürbar außer Kontrolle gerät. Der Bedarf dann noch ins Prime Fitness zu rennen ist ziemlich runtergefahren und ich muss das vielleicht einmal Mitte der Woche und Freitag /Sonntag einbauen. Eiweissdrink aus Erbsenpulver ist jetzt mein Drink ausser der Banane-Obst Smoothie und allerlei gesundem Zeug was ich mag.

Klar es gibt Leute, die freiwillig am frühen Morgen ihre Runden rennen um abzunehmen etc. Aber das ist auch bei Jedem mit dem Stoffwechsel anders meiner hört dann nicht mehr auf komischerweise. Aber wehe es geht wieder gemütlich zu, dann wechselt das auch entsprechend auf Sparflamme. Nur wir Mädels sind uns einig, ab einem gewissen Alter ist starkes Abnehmen eher unvorteilhaft und man sieht schnell abgekämpft und ausgemergelt aus.

Hier die gefundenen Fingerübungen zum Entstressen:

Daumen halten harmonisiert die Sorgen

Zeigefinger harmonisiert die Angst

Mittelfinger halten harmonisiert die Wut

Ringfinger harmonisiert die Trauer

Halten des kleinen Fingers bringt wieder mehr Freude in unser Leben

Handflächen halten harmonisiert das Wesen

– Natürlich gibt es dann noch detaillierte Erklärungen –

Hinzukommen einige Selbsthilfe MUDRAS und Haltetechniken aller Art. AM besten das kleine Büchlein einstecken. Ich übe mal am Wochenende!

ISBN: 978 3 517 08212 7

Dieses Wochenende eröffnet die Altstadt, aber das wird sicher richtig voll sein, da wäre was draussen in der Natur besser. Hat Jemand Sonntag Nachmittag Lust in den Taunus zu fahren?

Ich habe jetzt eine Woche frei und bin sicher ab Sonntag wieder ansprechbar!

Vom Oktoberfest (heute) klinke ich mich mal aus-irgendwie  bin ich da sowieso nicht so heimisch. Letztes Jahr war das ja eher versehentlich und hatte sich als ganz witzig entpuppt.

Gerade lese ich, wie passend:

Die Tagesenergie heute fordert uns auf, auf unsere innere Stimme zu hören!

Halten wir heute inne und stoßen ganz bewußt  in unsere ungeahnten Tiefen vor, damit sich die Fülle aus unserem Unterbewußtsein ausbreiten kann, aber pressen wir das Gehörte auf keinen Fall in unsere gewohnten Gedankenmuster.

OK…. schauen wir mal was die nächste Woche so bringt. Eigentlich erlebe ich sehr viel seit dem Jahreswechsel und muss mich immer in neuen Situationen und Konstellationen wiederfinden. So viele Menschen, wie in letzter Zeit,  habe ich in den letzten 15 Jahren nicht kennengelernt und  da bin ich normal auch locker.  Jedoch gibt es auch hier die eine oder andere Konstellation die uns voll antriggert und wo alte Verhaltensmuster plötzlich hochkommen, die uns selbst erstaunen. Ist es nicht so? Aber solange man authentisch ist, ist das trotzdem ok. . . . .finde ich.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*