Gesunde Nahrung

Heidelbeeren

Die Heidelbeere, ist eine meiner Lieblingsfrüchte! Zur Zeit ist Hauptsaison und ihr könnt sie sogar in Bioqualität sehr günstig kaufen-also frisch vom Strauch sozusagen.

Sie enthalten viel Vitamin C und E, ihre Gerbstoffe unterstützen eine gesunde Darmflora. Das größte Plus aber sind Anthozyane. Diese sekundären Pflanzenstoffe verdanken die Beeren nicht nur ihrer blauen Farbe, sie schützen unseren Körper vor freien Radikalen. Wild-Heidelbeeren enthalten prinzipiell mehr Nährstoffe als gezüchtete. Beeren aus heimischem Anbau gibt es von Juni bis September.

Im Winter nehme ich für meinen Smoothie, die  Tiefkühl-Heidelbeeren von Biofirmen.

Hier nehme ich einen Apfel, 1 Banane, 1 Portion Heidelbeeren, etwas frischen Ingwer, 1 TL Spirulina und ein TL  Omega 3 Zellgold von Dr. Budwig (Reformhaus extra für Frauen), kaltgepresste Öle aller Art gehen auch. Am  Morgen ist es mein Lieblingsgetränk. Bei den TK Heidelbeeren nehme ich etwas heisses Wasser, sobald ich sie in den Mixer gebe, bei den frischen Heidelbeeren genügt ein gutes, stilles Wasser.

Energetische Bedeutung der Heidelbeere: (Habe ich auch jetzt erst recherchiert für diesen Artikel)

Sie kann das 3. Auge stärken!

Energetisch steht sie für Visionen und Ausdauer!

Sie ist eine Pflanze der Veränderung und des Weitblicks. Sie bringt Licht ins Dunkel, ermöglicht Geben ohne zu Nehmen. Auch steht sie für Vorwärtskommen und Fortschritt, sowie Betreuung. Sie steht auch für den 6. Sinn!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*