MANTRAS

Märzmitte

W lädt ein zum Filmabend – am nächsten Samstag! Sieh Gruppenchat WApp/Signal!

Das nächste Gruppentreffen wird Mitte April, also am 14. April stattfinden. Beim Inder oder woanders, wir werden sehen.

Oft überschlagen sich die Meldungen in letzter Zeit und alle sind mit ihren Veränderungen und jobben beschäftigt. Manche verändern natürlich nichts, aber die Mehrheit hat gerade Veränderungsdrang. Dies scheint auch im Kollektiv so zu sein.

Jürgen lädt am 25.3. zum Vollmondfeuer ein!

Die Sonnenaktivitäten sind auf Hochtouren und bei jedem wirkt das anders.

Studien zum  Elektroautos sind nicht so nett:

Der Cortisolspiegel steigt, schon bei kurzer Fahrt (wie bei sehr starkem Stress oder übermäßigem Training). Er steigt auf ein Level – wie bei einem Schock. Derjenige wird es nicht sofort fühlen, aber der Körper schlägt innerlich Alarm. Ein Auto hat eine Faradaysche Käfig Wirkung, doch durch die Batterie usw. steigt das noch mehr an.

Analoge, alte Autos haben am wenigsten Strahlung. Je mehr elektrische Technik, desto höher die Strahlenwerte. Früher war die Belastung durch das Handy im Auto schon stark. Doch das Elektroauto toppt das nun. Die Stresswerte für den Körper sind überproportional. Für Risiko – Herzpatienten sehr gefährlich.

Wenn das Auto selbst fahren soll, wird es noch problematischer, da es ständig mit den Funkstationen in Kontakt ist. Baubiologen würden sagen, ein Haus mit einer solchen Strahlung, sollten man nicht betreten.

Ich bemerke das auch in der U-Bahn und Bus besonders, wenn jemand neben mir telefoniert. Der o.g. Bericht erklärt, warum man sich danach so gestresst fühlt und es zu Hause eher wieder zurück geht.

Ein ständiges Gefühl der Überforderung stellt sich ein. Bei Hochsensiblen ist das sowieso so, aber wenn dann alle Anderen noch überfordert sind ……

Mir ist aufgefallen, dass zur Zeit viele Leute ständig überfordert sind und nicht mehr nur einige wenige ( sensible) Leute.

Beim Radfahren baut sich das tatsächlich ab, die Erfahrung habe ich schon früher gemacht. Viele Leute bevorzugen mittlerweile das Rad fahren, jedoch in der Stadt ist das natürlich auch nicht so Frischluft lastig.

Es gibt wohl extra Elektro Abwehr Platten, für normale Autos und Elektroautos. In öffentlichen Verkehrsmitteln und überall wo WLAN ist, muss man experimentieren. Vielleicht mit Aufklebe – Handychip oder Anhänger von verschiedenen Firmen.

Bis bald

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*