Satz des Tages

ETWAS TUN………..

Oft ist es besser, irgendwas zu tun als garnichts zu tun wenn wir in einer unangenehmen Situation stecken.

Gestern hatte ich auch so einen Tag………..und dann habe ich mich aufgerafft und bin aktiv geworden. Spontan und persönlich ( LIVE sozusagen ) und hatte positives feedback, gleich mehrfach.

Oft hält uns die Angst davon ab zu Handeln. Wir WIDDER sind auch sehr spontan – wenn uns das Wasser bis zum Hals steht – und haben dann doch ein gutes Bauchgefühl…….wo es langgeht.

Indem man etwas tut, trennt man sich von der passiven Angst!

Gestern Abend beim SATSANG mit dem Länderswami von Bhakti Marga – kam indirekt auch das Thema auf das Tablett…..wir schaffen uns die Zukunft durch unsere Gedanken. Jeder denkt natürlich in seiner Sphäre und für einen Geist, gibt es keine Wand. Aber  für uns schon.

Ein wunderbarer Abend, der monatlich stattfindet, im Yogacenter Gutleutstrasse. Vorher ist das OM-Healing wöchentlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*